Schattenarbeit in Johanniskirchen

Servus aus Bayern! Ich habe mir zwei Wochen Seelenurlaub nach Dahlke gegönnt - aber puh, eins kann ich sagen, es ist ganz schön anspruchsvoll und anstrengend. Natürlich auf eine sehr erkenntnisreiche Art und Weise. Ich habe eine ausgezeichnete Reisebegleiterin, die mich stets mit vielen inneren Bildern füttert. Das Beste daran? Es sind meine eigenen Bilder. Es macht mächtig viel Spaß, in meine Seelenwelt zu schauen. Manchmal ist es auch ganz schön erschreckend. Ach ja, doof fand ich eine Reise auch...was sich da wohl mein Unterbewusstsein gedacht hat? Richtig! Es denkt nichts, mein Kopf ist es, der es interpretiert und bewertet! Fünf Tage habe ich nun schon mein Seelenhaus besucht und die unterschiedlichsten Türen geöffnet. Ich freue mich auf die nächsten Tage und weitere bildreiche Gespräche zwischen mir und meiner Seele. An der Übersetzung, liebe Freunde, hänge ich teils noch immer! Aber es wird! Jeden Tag ein bisschen besser :).


Eine ähnliche Form dieser Schattenarbeit biete ich auch an. Fragt mich gerne, ruft an oder schreibt mir und ich erkläre gerne, worum es dabei geht, wie es funktioniert, was es kann und was es nicht kann. Einen Vorgeschmack, aber noch lange nicht das volle Programm, liefert auch das Arbeitsbuch Schattenjäger. Traut euch!




 - Newsletter - 
Erhalte zwei bis drei Mal im Monat Infos zu Angeboten (z. B. Online-Kurse, Schreibtherapie) sowie meine neuen Blog-Artikel und andere News aus meiner Welt der Psychologischen Beratung und des Personal Coachings. P.S.: Gerne versteckt sich der Newsletter auch mal im Spam-Ordner :).

© 2020 by Katharina Kustov I Impressum I Datenschutz