top of page

Erste Hilfe bei Heuschnupfen

Klopf, klopf. "Wer ist da?" "Laufende Nase, tränende Augen, Niesattacken, Juckreiz."

Kennst Du das auch? Du freust Dich gewaltig auf den Frühling, doch weißt sofort, was auf Dich zukommt: Heuschnupfen und/oder Pollenallergie.


Ich rede nicht gerne um den heißen Brei herum, sondern komme direkt zum Punkt. Wortwörtlich :)! Im Gesicht haben wir ganz tolle Punkte, die wir durch Akupressur massieren können. Diese Gesichtsreflexzonenmassage hilft dabei, den Energiefluss zu ent-blockieren. Vielleicht kennst Du auch den Ausspruch, dass das Gesicht der Spiegel des Körpers ist und wenn man davon ausgeht, dass der Mensch der Mikrokosmos des Universums ist, dann ist jeder Teil von ihm der Mikrokosmos des Menschen. Aber das geht schon fast zu tief. Die Methode, die ich Dir im Video vorstelle, ist kinderleicht und das einzige, was Du dafür brauchst, ist ein Kugelschreiber. Ja! Ein Kugelschreiber. Und von diesem lediglich das abgerundete Ende. Denn damit kannst Du ganz easy die Reflexpunkt massieren. Durch diesen Vorgang wird die Energie angeregt und beginnt zu zirkulieren. Dadurch können Deine Organe ganz natürlich und ohne Risiko ihre Vitalität und ihre richtige Funktion wiederfinden. Wenn das mal keine gute Nachrichten sind!


Aus eigener Erfahrung empfehle ich Dir, die Punkte jeden Tag zu massieren - es dauert maximal 5 Minuten und mit mehr Sicherheit und Praxis wird es natürlich noch schneller und einfach für Dich sein, die Punkte zu finden. Es ist also immer und überall anwendbar. Sowohl während eines langweiligen Meetings als auch während Du abends vielleicht TV schaust. Und als Nebeneffekt aktivierst Du nicht nur Deine Selbstheilungskräfte, sondern entspannst damit Dein gesamtes Gesicht, verbesserst die Durchblutung und verjüngst Dein Gesicht! Diese tägliche Investition ist so effektiv UND effizient.


Ich persönlich wurde schon von Birke und Haselnuss getriggert. Im JANUAR!!! Da dachte ich mir, das kann nicht sein. Ich hab keine Lust, schon jetzt Tabletten zu schlucken! Und so bin ich auf diese wundervolle Methode aufmerksam geworden. Schon akut konnte es mir Linderung verschaffen... meine Augen haben aufgehört zu jucken. Seit nun gut 2 Monaten massiere ich täglich diese paar Punkte und erlebe selbst, dass ich nicht mehr niesen muss! Normalerweise war das das erste nach dem Aufstehen :).


Neugierig? Hier das Video zu der Massage. Hol Dir schon mal schnell einen Kugelschreiber mit abgerundetem Ende und einen Spiegel.


Im nächsten Blogeintrag werde ich Dir näheres zu den einzelnen Punkten verraten. Damit wirst Du auch sofort wissen, was die einzelnen Punkte noch sonst so können.


Du wirst auch noch erfahren, was Du bei der Ernährung beachten solltest in dieser "aggressiven" Zeit, um Dich nicht ständig selbst zu entzünden in Form von Allergien, und wie Du Dich radikal, an die Wurzel gehend, mit Fragen konfrontieren kannst, um Dein Allergieproblem in der Tiefe anzugehen. Denn zu dem Körper gehört die Psyche und umgekehrt. Wir können nicht das eine ohne das andere betrachten.


Bei Fragen stehe ich Dir jederzeit gerne zur Verfügung.


In Liebe und Dankbarkeit

Deine Katharina


Und hier nun das Video :)! Verzeiht mir für die Qualität, ich habe es ganz spontan aufgenommen, weil ich einfach so begeistert bin von dieser Methode und sie unbedingt mit euch teilen will!


Anmerkung: Es ist nicht spiegelverkehrt :D. Sorry, zu viel gedacht! Ich bin quasi wie Dein Spiegel in dem Video.





Commentaires


bottom of page